Das SammlerpaarCollectors
Das Sammlerpaar

Alison und Peter W. Klein sammeln nicht im Verborgenen, denn Kunst zugänglich zu machen und zu vermitteln ist den Sammlern wichtig. Konsequent hat Peter W. Klein daher die Flure in seinem Unternehmen und die Büros seiner Mitarbeiter stets mit neuen Werken aus der eigenen Sammlung ausgestattet. Mit dem Bau des KUNSTWERK führen die Sammler diesen Gedanken weiter: Zeitgenössische Kunst soll auch im ländlichen Raum verortet werden und für jedermann zugänglich sein. 


Seit dem Verkauf des Unternehmens im April 2007 widmen sich Alison und Peter W. Klein verstärkt sozialen und kulturellen Belangen. Die Alison und Peter Klein Stiftung, ausgestattet mit einem Grundstock von 5 Millionen Euro, unterstützt seit 2008 Sport, Bildung sowie soziale und kulturelle Projekte in Nussdorf und Umgebung. Zu einer der Aktivitäten der Stiftung zählt der mit 10.000 Euro dotierte "Stiftungspreis für Fotokunst". Er dient der Förderung junger Fotokünstler/-innen und und wurde bislang 2009 bis 2011 vergeben.