Kunstwerk Sammlung Klein Pressespiegel

Pressematerial

Hängung #24 – Andreas Mühe. Konrad Mühe. Vertauschte Köpfe

 

ZIP download

PRESSESTIMMEN

Die Flüchtigkeit des Menschseins
Ludwigsburger Kreiszeitung vom 27.01.2021

“Schöner Vaterkomplex”
Stuttgarter Zeitung Nr. 22 vom 28.01.2022

Vertauschte Köpfe – Die Brüder Andreas und Konrad Mühe in einer großartigen Ausstellung”
SWR2-Podcast vom 21.01.2022

“Familienbilder zweier ungleicher Brüder”
STZ Kornwestheimer Zeitung vom 26.01.2022

“Arbeiten auf dem Zeitstrahl einer Familiengeschichte”
VKZ vom 22.01.2022

“Wir müssen uns gerade jetzt engagieren“”
Stuttgarter Nachrichten vom 21.01.2022

“Ganz oder gar nicht”
LKZ vom 23.03.2019

“42,195 Kilometer für die Kunst”
Stuttgarter Nachrichten vom 10.08.2017

“Unsere Kunst für alle”
WELT am Sonntag Nr. 32 vom 06.08.2017

“Das Museum war eine Befreiung”
Stuttgarter Zeitung vom 19.06.2017

“Fulminante Lebensleistung”
Vaihinger Kreiszeitung vom 20.06.2016

“Ich habe noch die eine oder andere Idee”
Ludwigsburger Kreiszeitung vom 20.02.2016

“Sportsgeist trifft Sammelleidenschaft”
Heilbronner Stimme vom 26.02.2015

“Öffentliche Museen bleiben Eckpfeiler”
Stuttgarter Nachrichten vom 11.12.2014

“Nussdorf – New York – Nussdorf”
Stuttgarter Nachrichten vom 29.11.2014

“Aborigines im Ländle gelandet”
Die Zeit No. 18 vom 28.04.2011

Text zum Triptychon von Brigitte Waldach, Muttertag (9. Mai 1976), 2014

Katalogauszug Vertauschte Köpfe. Andreas und Konrad Mühe.

Staufermedaille für Alison und Peter W. Klein

Kunststaatssekretärin Petra Olschowski: “Würdigung und Dank des Landes – Alison und Peter W. Klein haben mit ihrem vielfältigen Engagement das soziale und kulturelle Leben in Baden-Württemberg mitgeprägt.”

Alison und Peter W. Klein sind mit der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Kunststaatssekretärin Petra Olschowski überreichte die von Ministerpräsident Winfried Kretschmann zuerkannte Ehrung am 17. Juni im KUNSTWERK – Sammlung Alison und Peter W. Klein in Eberdingen-Nussdorf.

Lesen Sie mehr